HI-Plan Ingenieurbüro GmbH

Hier geht es zur Karriereseite.

Klima- und Strukturwandel und der verantwortliche Umgang mit den natürlichen Resourcen des Energiemarktes machen es notwendig, den Verbrauch fossiler Energieträger wie Gas und Öl zu reduzieren. Ingenieurbüros der technischen Gebäudeausrüstung müssen sich neben den üblichen Planungstätigkeiten intensiv mit dem Thema „ Energieeinsparung“ und individuellen, bedarfsorientierten ganzheitlichen Lösungskonzepten befassen.

Wir bei HI Plan greifen diese Entwicklung auf und garantieren unabhängig von Produkten, Herstellern und Versorgungsunternehmen die für das jeweilige Projekt beste Planung, Wirtschaftlichkeit und Versorgungssicherheit.

Seit 2001 auf dem Markt, sind wir sowohl mit unserer Erfahrung als auch mit unseren neuen Konzepten bestens für die Zukunft gerüstet, die wir gerne mit euch planen.

Unser stetig wachsendes Team freut sich über Verstärkung.

Unternehmerfragebogen

Beantwortet von Dipl.-Ing. (FH) Robert Tengler, Geschäftsführer der HI-Plan Ingenieurbüro GmbH.

1. Erklären Sie in einem Satz, was Ihr Unternehmen tut?
Der Architekt baut das Gebäude, wir erwecken es zum Leben.
2.Womit beginnt Ihr Arbeitstag und wann?
Mit Kaffee und leider viel zu früh.
3. Wie würden Sie sich selbst als Chef beschreiben?
Kooperativ, konstruktiv und überwiegend humorvoll.
4. … und was würden Ihre Mitarbeiter darauf antworten?
Stimmt, das kann man so unterschreiben (O-Ton einer befragten Mitarbeiterin)
5. Verraten Sie uns eine Ihrer Schwächen?
Marzipanschokolade, gemäß dem Motto lieber Süßes als Sport.
6. Was schätzen Sie bei Ihren Freunden am meisten?
Verlässlichkeit.
7. Ihre Helden in der Wirklichkeit?
Meine Mitarbeiter, die in bestimmten Situationen über sich hinauswachsen.
8. Wenn Sie für einen Tag den Job von jemand anderem übernehmen könnten – welcher wäre das?
Baggerfahrer: Klar umrissene Aufgaben, sichtbarer Erfolg und geregelte Arbeitszeit.
9. Was gefällt Ihnen am Niederrhein besonders gut?
Die Herzlichkeit der Menschen.
10. Welche Erfindung bewundern Sie am meisten?
Die der Alltagshelfer, z.B. Kaffee- und Waschmaschine.
11. Welche natürliche Gabe würden Sie gerne besitzen?
Ich würde mir lieber eine übernatürliche Gabe wünschen, z.B. durch Beamen von Ort zu Ort reisen zu können.
12. Tee oder Kaffee?
Kaffee.
13. Was ist Ihr Lebensmotto?
Wer schaffen will, muss fröhlich sein. (Theodor Fontane)
14. Was wollten Sie als Kind werden?
Lokführer
15. Wie tanken Sie Energie?
Durch Erfolgserlebnisse im Berufsalltag.
16. Was tun Sie gegen Stressgefühle?
Die Dinge abarbeiten, die den Stress verursachen.
17. Mit wem möchten Sie an der Hotelbar etwas trinken?
Mit meiner Frau.
18. ...und worüber reden?
... über alles was ansteht.
19. Wofür sind Sie besonders dankbar?
Für die Gesundheit, meine Familie und das Glück mit dem Unternehmen den Weg bis hierher geschafft zu haben.
20. Ihr Lieblingstier und warum?
Die Möwe am Meer.
21. Was motiviert Sie?
Erfolg.
22. Mit 20 wollte ich….
... ewig Student bleiben.
23. Wie können Sie am besten entspannen?
Zuhause, gemütlich beim Serienmarathon.
24. Was kochen/essen Sie am liebsten?
Selbstgekochtes wie Linsen- und Kartoffelsuppe oder besagte gebratene Ente.
25. Handball oder Fußball?
Fußball - als Papa an der Seitenlinie.

Wir bilden aus
Duales Studium
Praktika
Teilzeitstellen
Initiativbewerbung erwünscht

Adresse

  • Straße: Lobbericher Str. 79
  • PLZ: 47929
  • Stadt: Grefrath
  • Bundesland: NRW
  • Land: Deutschland

Kontakt

  • Telefon: 02158 / 40 84 - 0
  • Fax: 02158 / 40 84 - 11
  • E-Mail:

Kartenansicht

Tragen Sie Ihre Adresse ein, um eine Route zu planen.