Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft

Der Mensch im Mittelpunkt

Die 2.500 Mitarbeiter der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft kümmern sich rund um die Uhr um das Wohl der Menschen zwischen Rhein und Maas. Das Leistungsspektrum reicht von der medizinischen Versorgung im Katholischen Karl-Leisner-Klinikum mit den vier Standorten Goch, Kalkar, Kevelaer und Kleve über das Katholische Altenhilfe-Netzwerk am Niederrhein mit mehr als 20 Pflegeeinrichtungen und Wohnanlagen für Senioren bis zur Versorgung der Region mit Medizinprodukten, Wirtschafts- und Verbrauchsgütern über ein modernes Logistikzentrum. Hochspezialisierte medizinische Einrichtungen wie das Brustzentrum Linker Niederrhein, Präventions- und Rehabilitationszentren wie das Mutter-Kind-Kurhaus in Goch sowie die Bildungsakademie für Gesundheitsberufe in Kleve komplettieren das Gesundheits- und Pflegeangebot.

Aktuell

Wir bilden aus
Praktika
Freie Stellen
Teilzeitstellen
Initiativbewerbung erwünscht

Unternehmerfragebogen

Beantwortet von Maik Möller, Personalleiter von Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft.

  • Erklären Sie in einem Satz, was Ihr Unternehmen tut?

    Wir kümmern uns um die Menschen am Niederrhein - um ihre Gesundheit, ihre Pflege und ihr Wohlergehen.
  • Wie würden Sie sich selbst als Chef beschreiben?

    Kooperativ, freundlich zugewandt, wertschätzend und zielstrebig.
  • … und was würden Ihre Mitarbeiter darauf antworten?

    Stimmt!
  • Verraten Sie uns eine Ihrer Schwächen?

    Manchmal möchte ich zu viele Aufgaben zur gleichen Zeit erledigen.
  • Was schätzen Sie bei Ihren Freunden am meisten?

    Loyalität.
  • Ihre Helden in der Wirklichkeit?

    Unsere Mitarbeiter, vor allem in den pflegenden Berufen.
  • Wenn Sie für einen Tag den Job von jemand anderem übernehmen könnten – welcher wäre das?

    Rupert Stadler, Vorstandsvorsitzender Audi AG.
  • Was gefällt Ihnen am Niederrhein besonders gut?

    Ich mag die Menschen und die Landschaft.
  • Welche Erfindung bewundern Sie am meisten?

    Das Automobil.
  • Welche natürliche Gabe würden Sie gerne besitzen?

    Ich würde gerne schnell Fremdsprachen lernen können.
  • Tee oder Kaffee?

    Kaffee. Unbedingt.
  • Was ist Ihr Lebensmotto?

    Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren. (Berthold Brecht)
  • Was wollten Sie als Kind werden?

    Fußballprofi.
  • Wie tanken Sie Energie?

    Indem ich Zeit mit meiner Familie verbringe.
  • Was tun Sie gegen Stressgefühle?

    Ich atme tief durch. Und mache mir bewusst, dass man unter Stress selten die besten Entscheidungen trifft.
  • Mit wem möchten Sie an der Hotelbar etwas trinken?

    Uli Hoeneß hätte sicher viel zu erzählen.
  • ...und worüber reden?

    Fußball und meinen Lieblingsclub.
  • Wofür sind Sie besonders dankbar?

    Unbezahlbar: Meine Familie und meine Gesundheit.
  • Ihr Lieblingstier und warum?

    Ich mag Tiger. Sie sind ein faszinierendes Beispiel dafür, wie man sich seinem Lebensraum anpassen kann.
  • Was motiviert Sie?

    Ich arbeite mit Menschen, berate sie in vielen Lebenslagen und darf ihre Entwicklung ein Stück begleiten.
  • Mit 20 wollte ich….

    immer noch Fußballprofi werden.
  • Wie können Sie am besten entspannen?

    Meine Familie ist mein Ruhepol.
  • Was kochen/essen Sie am liebsten?

    Griechisch. Lieber essen als kochen.
  • Handball oder Fußball?

    Fußball.
    Adresse
    Firma:
    Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft
    Straße:
    Albersallee 5-7
    PLZ:
    47533
    Stadt:
    Kleve
    Kontakt
    Telefon:
    02821/490-1040
    E-Mail:
    Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
    Website:
    Karriereseite:

    EIN PROJEKT VON
    Clever Führen

    COPYRIGHT © 2022 BY CLEVER FÜHREN GMBH. ALL RIGHTS RESERVED.
    WEBDESIGN AND HOSTING BY CYBERMAGIC
    IMPRESSUM / DATENSCHUTZERKLÄRUNG