S.C. Blau-Weiß Auwel-Holt 1946 e.V.

Ob beim Futziball (fußballorientiertes Spiel- und Bewegungskonzept für Kinder zwischen 2 und 5 Jahren), im Bambini Team, den Jugend-, Damen, Herren- oder Seniorenmannschaften, oder in der Gymnastikabteilung des S.C. Blau-Weiß Auwel-Holt 1946 e.V. - bei uns steht der Spaß am Sport im Vordergrund!

In der über 70jährigen Vereinsgeschichte wird Gemeinschaft groß geschrieben und das nicht nur auf dem Platz, sondern auch beim Ausbau des Sportgeländes durch große Eigeninitiative.

Das Hauptziel unserer Juniorenabteilung ist die Ausbildung möglichst zahlreicher Talente. Der Nachwuchsbereich fungiert als Vorbereiter talentierter und hochbegabter junger Spieler zur Verstärkung des Seniorenbereichs. Die Jugendabteilungen fördern im Mannschaftssport die Ausbildung der Persönlichkeit.

Alt und jung arbeiten beim S.C. Blau-Weiß Auwel-Holt 1946 e.V. engagiert Hand in Hand. Als Verein freuen wir uns immer über "Nachwuchs" und ehrenamtliche Mitarbeit.

Unternehmerfragebogen

Beantwortet von Theo Sanders, 1.Vorsitzender der S.C. Blau-Weiß Auwel-Holt 1946 e.V. .

1. Erklären Sie in einem Satz, was Ihr Unternehmen tut?
Gemeinsam Sport treiben!
2.Womit beginnt Ihr Arbeitstag und wann?
Mit dem Füttern der Hühner und dem anschließenden Frühstück.
3. Wie würden Sie sich selbst als Chef beschreiben?
Als Teamplayer, denn bei uns kann und soll sich jeder nach seinen Stärken einbringen.
4. … und was würden Ihre Mitarbeiter darauf antworten?
Theo ist das Gesicht des Vereins - ihn kennen alle. (O-Ton befragter Vorstandsmitglieder)
5. Verraten Sie uns eine Ihrer Schwächen?
Umgang mit den modernen Medien.
6. Was schätzen Sie bei Ihren Freunden am meisten?
Ehrlichkeit und Aufrichtigkeit.
7. Ihre Helden in der Wirklichkeit?
Meine Frau, die mich wieder zum Sport gebracht hat.
8. Wenn Sie für einen Tag den Job von jemand anderem übernehmen könnten – welcher wäre das?
Bundesligatrainer des BVB.
9. Was gefällt Ihnen am Niederrhein besonders gut?
Das flache Land - ohne lästige Berge. Einfach ideal zum Radfahren.
10. Welche Erfindung bewundern Sie am meisten?
Feuer, da man seitdem etwas Warmes zu essen bekommt.
11. Welche natürliche Gabe würden Sie gerne besitzen?
Zaubern...und dadurch etwas ins Spielgeschehen eingreifen können ;)
12. Tee oder Kaffee?
Kaffee
13. Was ist Ihr Lebensmotto?
Wat kütt dat kütt.
14. Was wollten Sie als Kind werden?
Immer schon Gärtner.
15. Wie tanken Sie Energie?
Werkeln im Gemüsegarten.
16. Was tun Sie gegen Stressgefühle?
Als Rentner teile ich mir die Zeit ein wie ich will.
17. Mit wem möchten Sie an der Hotelbar etwas trinken?
Dem Manager von Borussia Dortmund.
18. ...und worüber reden?
... alles was mit Fußball zu tun hat.
19. Wofür sind Sie besonders dankbar?
Gesundheit
20. Ihr Lieblingstier und warum?
Die Hühner.
21. Was motiviert Sie?
Mich motiviert, dass alle im Verein an einem Strang ziehen.
22. Mit 20 wollte ich….
... die Meisterprüfung ablegen.
23. Wie können Sie am besten entspannen?
Mittagschlaf halten.
24. Was kochen/essen Sie am liebsten?
Schnitzel.
25. Handball oder Fußball?
Keine Frage - FUSSBALL!

Aktuell

Hier geht es zur Karriereseite.

Ehrenamt / Volontariat

Adresse

  • Straße: Maasstraße 132
  • PLZ: 47638
  • Stadt: Straelen
  • Bundesland: NRW
  • Land: Deutschland

Kartenansicht

Tragen Sie Ihre Adresse ein, um eine Route zu planen.