maxQ. - im bfw - Unternehmen für Bildung

Verwirklichen Sie Ihre beruflichen Ziele mit maxQ. Entfalten Sie mit uns Ihre Potentiale in der Gesundheits- und Sozialbranche.

 

maxQ. ist eine Marke des bfw - Unternehmen für Bildung und steht für maximale Qualität in der Aus-, Fort- und Weiterbildung in Gesundheitsfachberufen. Wir orientieren uns stets an den aktuellsten Standards und Entwicklungen in der Gesundheits- und Sozialbranche.

 

Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sind Spezialisten im regionalen Markt und in den aktuellen Gesundheitsthemen. Sie kennen die jeweiligen Herausforderungen und unterstützen die Lernenden individuell und passgenau. Gemeinsam schaffen wir die Basis für die weitere Entwicklung im Unternehmen oder für die erfolgreiche Suche nach einem passenden Job.

 

An unserem Standort in Geldern werden wir Altenpflegerinnen/pfleger und Helfer/innen in der Altenpflege ausbilden.

Unternehmerfragebogen

Beantwortet von Dr. Frank Ebeling, Geschäftssegmentleitung, Geschäftsbereich West, Pre-Opening von maxQ. - im bfw - Unternehmen für Bildung.

1. Erklären Sie in einem Satz, was Ihr Unternehmen tut?
Wir bilden hoch qualifizierte und kompetente Fachkräfte im Bereich Pflege und Gesundheit aus.
2.Womit beginnt Ihr Arbeitstag und wann?
Um 7.30 Uhr mit dem Lesen meiner EMails.
3. Wie würden Sie sich selbst als Chef beschreiben?
Kollegial und kooperativ.
4. … und was würden Ihre Mitarbeiter darauf antworten?
... er ist zu nett.
5. Verraten Sie uns eine Ihrer Schwächen?
Ich bin zu nett.
6. Was schätzen Sie bei Ihren Freunden am meisten?
Verlässlichkeit, Loyalität und dass sie stets ihr Wort halten. Freunde sind füreinander da.
7. Ihre Helden in der Wirklichkeit?
Die vielen Pflegekräfte, die wir auch im Rahmen unserer feierlichen Preisverleihung mit dem Titel "Alltagshelden" ehren.
8. Wenn Sie für einen Tag den Job von jemand anderem übernehmen könnten – welcher wäre das?
Ich wäre gerne Profimusiker - Rockgitarrist.
9. Was gefällt Ihnen am Niederrhein besonders gut?
Die Niederrheiner sind sehr open-minded, entspannt und gastfreundlich. Landschaftlich sind die vielen Seen großartig.
10. Welche Erfindung bewundern Sie am meisten?
Die E-Gitarre.
11. Welche natürliche Gabe würden Sie gerne besitzen?
Die Gabe wäre eher übernatürlich. Ich würde gerne zaubern können, dann würde immer alles gut.
12. Tee oder Kaffee?
Kaffee.
13. Was ist Ihr Lebensmotto?
Es wird alles halb so heiß gegessen, wie es gekocht wird.
14. Was wollten Sie als Kind werden?
Musiker.
15. Wie tanken Sie Energie?
Beim gemeinsamen Wandern mit meiner Partnerin an den schönen niederrheinischen Seen.
16. Was tun Sie gegen Stressgefühle?
Gitarre spielen und Motorrad fahren.
17. Mit wem möchten Sie an der Hotelbar etwas trinken?
Frau Merkel.
18. ...und worüber reden?
Über die dringend erforderlichen Verbesserungen im Pflegesystem. Sowohl für Pflegebedürftige, als auch für das Personal.
19. Wofür sind Sie besonders dankbar?
Meiner Mutter für das Geschenk des Lebens und eine tolle Kindheit.
20. Ihr Lieblingstier und warum?
Labrador - eine Seele von Hund.
21. Was motiviert Sie?
Jungen Menschen zu helfen, ihren Platz in der Gesellschaft zu finden.
22. Mit 20 wollte ich….
... immer noch Musiker werden :)
23. Wie können Sie am besten entspannen?
In der Sauna.
24. Was kochen/essen Sie am liebsten?
Spanische Tappas, da man ganz viel probieren kann.
25. Handball oder Fußball?
Fußball.
 

Aktuell

Wir bilden aus
Freie Stellen
Initiativbewerbung erwünscht

Adresse

  • Straße: ab 1.5. finden Sie uns in der Friedrich-Spee-Straße 30
  • PLZ: 47608
  • Stadt: Geldern
  • Bundesland: NRW
  • Land: Deutschland

Kontakt

  • Telefon: 0175 184 2515
  • Fax: 02831/134 8244 bis 1.5. (wird aktualisiert)
  • E-Mail:

Kartenansicht

Tragen Sie Ihre Adresse ein, um eine Route zu planen.